dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Kauf . Import . TÜV . Gesetze › Rund um den zukünftigen Ami › Einige Fragen zum zukünftigen Mustang
Einige Fragen zum zukünftigen Mustang
Ihr habt einen Ami ins Auge gefasst und seid nicht sicher oder habt Fragen. Dann postet hier
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mr1974
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jul 13, 2017
Beiträge: 26
Wohnort: 69242 Mühlhausen

Ride: 2010er GT
PostenVerfasst am: Fri, 12 Jan 2018 10:52    Titel: Re: Einige Fragen zum zukünftigen Mustang Antworten mit Zitat

Der 2010er 4,6 hat 320 PS, da er den leistungsgesteigerten Motor vom Bullit-Modell drin hat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
trio
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Aug 18, 2005
Beiträge: 2636
Wohnort: Gone

Ride: V8 07er
PostenVerfasst am: Fri, 12 Jan 2018 11:32    Titel: Re: Einige Fragen zum zukünftigen Mustang Antworten mit Zitat

mr1974 wrote:
Der 2010er 4,6 hat 320 PS, da er den leistungsgesteigerten Motor vom Bullit-Modell drin hat
Das heisst also cai, gut, Danke

_________________
Früher war auch die Zukunft besser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Keki-HH
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jul 06, 2016
Beiträge: 42
Wohnort: 21149 Hamburg

Ride: 2012 V6 Cabrio
PostenVerfasst am: Sat, 13 Jan 2018 0:23    Titel: Re: Einige Fragen zum zukünftigen Mustang Antworten mit Zitat

St302 wrote:

Vmax beim 3.7er V6 liegt ohne Speedlimiter bei 260, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Schneller als 160 kannst du im Serien Zustand weder mit V8 noch mit V6 fahren.

Der Kostenvorteil vom V6 liegt nicht in der Steuer, sondern im Verbrauch. Wenn du eh kaum Kilometer sammelst, nimm den V8.


Ich glaube 260kmh sind etwas hoch gegriffen... meine mal etwas von 235 gelesen zu haben...
Der V6 riegelt bei 185 kmh ab, liegt bis dahin aber ganz ok - hab mich bisher noch nie unwohl bei dem Tempo gefühlt.

Beim Verbrauch nehmen sich beide nicht viel - sollte zumindest nicht "kriegsentscheidend" sein... bin mit dem V8 / Schalter mit 10-11 Litern ausgekommen mein V6 / Automatik macht seinen theoretischen Verbrauchsvorteil durch die Automatik wieder wett - brauche im Alltag auch 10-11 Liter.
Und beim lockeren Cruisen an der Elbe oder durch Südschweden stehen auch schon mal 7-8 Liter im Disply :))

Die Teilekosten sind auch auf ähnlichem Niveau...
Naja, und ~120 Euro Steuerdifferenz IM JAHR machen den Braten nun auch nicht fett.

Letztlich mußt du sehen, was dir wichtig ist... prinzipiell ist der Mustang - grade als Cabrio - eher ein entspannter und enspannender (!) Cruiser - egal ob V6 oder V8.
Beide lassen sich aber offensichtlich mit überschaubarem Aufwand zu einem Sportwagen umrüsten. Und dann ist der V8 natürlich die bessere Wahl. Allein wegen der 100 Mehr-PS... ;))

Am besten wäre natürlich, Du könntest beide einemal probefahren...

Gruß
Keki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Coby
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Nov 20, 2017
Beiträge: 5
Wohnort: 78604 Rietheim

Ride:
PostenVerfasst am: Wed, 17 Jan 2018 20:47    Titel: Re: Einige Fragen zum zukünftigen Mustang Antworten mit Zitat

Ich möchte definitiv beide Probefahren.

Momentan fahre ich einen Honda Jazz '06. Ein sehr treuer Begleiter, der auch als Daily / Winterauto bleiben wird.

Mein Fahrprofil ist eigentlich sehr überschaubar, 50/50 Stadt/Land, ca. 130€/Monat an Benzinkosten bei 7L Verbrauch.
AB fahre ich gelegentlich auch und dann eben gerne am Limit Shake


Jetzt habe ich noch eine Kostenfrage:
Mal abgesehen von Steuer, Versicherung und Verbrauch, wie viel "plant" ihr so noch an monatlichen Kosten? Reifen/ Bremsen usw. kommen ja auch hin und wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Rund um den zukünftigen Ami
Seite 2 von 2
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy