Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top
Go to page 1, 2  Next  :| |:
-> Biete (US Cars)

#1: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: MillerMilkLocation: 53842 Troisdorf PostPosted: Fri, 30 Nov 2018 19:03
    ----
Hallo zusammen,
das schlimmste was passieren konnte ist passiert: Ich muss mein Pony abstoßen, habe mich mit meinen Projekten verkalkuliert:-(
Ich biete meinen 05er GT an, 89000km, TÜV Mai 2020, Bremsen, Reifen, Alus, Ölwechsel - alles praktisch neu. Innen und aussen top, Eibach Federn, Domstrebe, Bullit Endtöpfe, aktuelles Carfax.




Preis VB 15500,-

Kontakt: 01577 7046168, gerne auch WhatsApp

Grüße,
Guido

#2: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: MichaelB78Location: Vogtland PostPosted: Fri, 30 Nov 2018 21:38
    ----
Das tut mir leid für Dich, mein Mitgefühl!
Sinnvoll wären sicherlich noch ein paar genauere Angaben, also welche Ausstattung hat er (also Base oder Premium), im Winter gefahren oder nicht, mit/ohne Winterreifen, unfallfrei?
Und wenn du ihn schnell loshaben willst, dann musste ihn denk ich noch billiger machen, ansonsten dauert es etwas bis du einen Käufer findest.

#3: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: BuellLocation: Eckartsberga PostPosted: Fri, 30 Nov 2018 22:09
    ----
MichaelB78 wrote:
Das tut mir leid für Dich, mein Mitgefühl!
Sinnvoll wären sicherlich noch ein paar genauere Angaben, also welche Ausstattung hat er (also Base oder Premium), im Winter gefahren oder nicht, mit/ohne Winterreifen, unfallfrei?
Und wenn du ihn schnell loshaben willst, dann musste ihn denk ich noch billiger machen, ansonsten dauert es etwas bis du einen Käufer findest.
wo siehst du den Preis Scratchin

#4: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: BuellLocation: Eckartsberga PostPosted: Fri, 30 Nov 2018 22:18
    ----
sorry,gefunden.15500 Eur für einen Unfallfreien mit 89000 sind also zu Teuer Scratchin
Bin mal auf die Diskussion gespannt.Ich denk mal,viele Jünglinge die noch nich mal nenn Haar am Sack haben .......der Rest wird euch erspart Shake

#5: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: MillerMilkLocation: 53842 Troisdorf PostPosted: Sat, 01 Dec 2018 12:51
    ----
Hallo nochmal,
natürlich ist der Mustang ein reines Sommerauto! So wie er von unten aussieht, hat er auch noch nie Salz gesehen. Innen ist auch alles sauber, ohne Macken oder Löcher. Shaker 1000 ist drin, elektrischer Fahrersitz, Tempomat, Klima und Einparksensoren hinten. Neue Fußmatten habe ich ihm auch spendiert.
Ist ein canadier, also mit Km Tacho. Preis ist VB, also fair wie ich finde.

#6: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: conny1964 PostPosted: Sat, 01 Dec 2018 16:41
    ----
Wir haben unseren auch billiger verkaufen müssen . :-( Wem es nicht drängelt sollte vl bis zum Frühjahr abwarten .Aber die Preiße sind echt im Keller dank Ecoboost und co . Diese Merkel Diktatur verunsichert die Leute total . Neue Abgasberechnung 2019 Fahrverbote vl auch mal für Benziner irgendwann .

Ich denke 15500 wären ok nur nicht jetzt ! leider

#7: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: DeeCeeLocation: Lübeck PostPosted: Sat, 01 Dec 2018 17:40
    ----
conny64 wrote:
Wir haben unseren auch billiger verkaufen müssen . :-( Wem es nicht drängelt sollte vl bis zum Frühjahr abwarten .Aber die Preiße sind echt im Keller dank Ecoboost und co . Diese Merkel Diktatur verunsichert die Leute total . Neue Abgasberechnung 2019 Fahrverbote vl auch mal für Benziner irgendwann .

Ich denke 15500 wären ok nur nicht jetzt ! leider

Dummer und peinlicher Kommentar...

#8: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: BuellLocation: Eckartsberga PostPosted: Sat, 01 Dec 2018 22:26
    ----
DeeCee wrote:
conny64 wrote:
Wir haben unseren auch billiger verkaufen müssen . :-( Wem es nicht drängelt sollte vl bis zum Frühjahr abwarten .Aber die Preiße sind echt im Keller dank Ecoboost und co . Diese Merkel Diktatur verunsichert die Leute total . Neue Abgasberechnung 2019 Fahrverbote vl auch mal für Benziner irgendwann .

Ich denke 15500 wären ok nur nicht jetzt ! leider

Dummer und peinlicher Kommentar...

...das ist zu hart DeeCee:scratchin: Conny hat in Beziehung zum Zeitpunkt des Verkaufs vollkommen Recht.Wer kauft im Winter so nenn Teil ,auch wenn alle die den S197 kaufen eh nich alle Latten am Zaun haben Shake Shake .Frühjahr ist gut es sei denn es ist ein Zwangsverkauf ,dann büßt Mann eh Sack und Perücke ein.15500 ist zu billig,18500 jo Wave

#9: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: DeeCeeLocation: Lübeck PostPosted: Sat, 01 Dec 2018 22:47
    ----
Missverständnis! Ich meinte einen anderen Teil des Kommentars – dass man im November/Dezember nicht wirklich gut Autos verkaufen kann, ist ein no brainer. Und ich bin auch der Meinung, dass der Preis mehr als günstig angesetzt ist.

Zur Sache: Mir gefallen viele Dinge (u.a. in der Politik) auch nicht – aber ich lebe in dieser Parlamentarischen Demokratie in Deutschland (imho einer der besten weltweit) "trotzdem" mehr als gut! Ich fahre u.a. einen Ford Mustang GT, habe oftmals eine Wahl und kann mir viele Dinge leisten – sogar eine eigene Meinung! Das sind "Goodies", wie sie nur ein kleiner Teil der Menschen auf dieser Welt in Anspruch nehmen kann.

Wer dann meint, platte populistischen Begriffe wie "Merkel-Diktatur" ins Rennen bringen zu müssen – und das in Zusammenhang mit dem Verkauf eines Autos in einem Auto-Forum – zeigt (für mich) u.a. einen offensichtlichen Mangel an Intelligenz und Bildung. Und das dann öffentlich zu machen, ist (für mich) dumm und peinlich. Meine Meinung...

Zudem widerspricht es den Boardregeln – aber mit Befehl und Gehorsam läuft's hier ja auch nicht! Laughing


Last edited by DeeCee on Sat, 01 Dec 2018 22:53; edited 1 time in total

#10: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: BuellLocation: Eckartsberga PostPosted: Sat, 01 Dec 2018 22:52
    ----
DeeCee wrote:
Missverständnis! Ich meinte einen anderen Teil des Kommentars!

Mir gefallen viele Dinge (u.a. in der Politik) auch nicht – aber ich lebe in dieser Parlamentarischen Demokratie in Deutschland (imho einer der besten weltweit) "trotzdem" mehr als gut! Ich fahre u.a. einen Ford Mustang GT, habe oftmals eine Wahl und kann mir viele Dinge leisten – sogar eine eigene Meinung! Das sind "Goodies", wie sie nur ein kleiner Teil der Menschen auf dieser Welt in Anspruch nehmen kann.

Wer dann meint, platte populistischen Begriffe wie "Merkel-Diktatur" ins Rennen bringen zu müssen – und das in Zusammenhang mit dem Verkauf eines Autos in einem Auto-Forum – zeigt (für mich) u.a. einen offensichtlichen Mangel an Intelligenz und Bildung. Und das dann öffentlich zu machen, ist (für mich) dumm und peinlich. Meine Meinung...

Zudem widerspricht es den Boardregeln – aber mit Befehl und Gehorsam läuft's hier ja auch nicht! Laughing


...oohh ,da haben wir ja einen Schlafmichel Scratchin

Da das ein Verkaufstread ist ,sorry Müller Milch,bin ich jetzt raus.Das mußte aber sein

#11: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: DeeCeeLocation: Lübeck PostPosted: Sat, 01 Dec 2018 22:55
    ----
Selbstkritik ist der erste Weg... Laughing

#12: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: RodeoLocation: 67269 Grünstadt PostPosted: Sun, 02 Dec 2018 8:08
    ----
DeeCee wrote:
Missverständnis! Ich meinte einen anderen Teil des Kommentars – dass man im November/Dezember nicht wirklich gut Autos verkaufen kann, ist ein no brainer. Und ich bin auch der Meinung, dass der Preis mehr als günstig angesetzt ist.

Zur Sache: Mir gefallen viele Dinge (u.a. in der Politik) auch nicht – aber ich lebe in dieser Parlamentarischen Demokratie in Deutschland (imho einer der besten weltweit) "trotzdem" mehr als gut! Ich fahre u.a. einen Ford Mustang GT, habe oftmals eine Wahl und kann mir viele Dinge leisten – sogar eine eigene Meinung! Das sind "Goodies", wie sie nur ein kleiner Teil der Menschen auf dieser Welt in Anspruch nehmen kann.

Wer dann meint, platte populistischen Begriffe wie "Merkel-Diktatur" ins Rennen bringen zu müssen – und das in Zusammenhang mit dem Verkauf eines Autos in einem Auto-Forum – zeigt (für mich) u.a. einen offensichtlichen Mangel an Intelligenz und Bildung. Und das dann öffentlich zu machen, ist (für mich) dumm und peinlich. Meine Meinung...

Zudem widerspricht es den Boardregeln – aber mit Befehl und Gehorsam läuft's hier ja auch nicht! Laughing

Hallo DeeCee,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Manche wissen gar nicht, warum sie sich überhaupt einen Mustang leisten können.

Gruß

Rodeo

#13: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: Carter69Location: 63739 Aschaffenburg; Deutschland PostPosted: Sun, 02 Dec 2018 9:35
    ----
Rodeo wrote:
DeeCee wrote:
Missverständnis! Ich meinte einen anderen Teil des Kommentars – dass man im November/Dezember nicht wirklich gut Autos verkaufen kann, ist ein no brainer. Und ich bin auch der Meinung, dass der Preis mehr als günstig angesetzt ist.

Zur Sache: Mir gefallen viele Dinge (u.a. in der Politik) auch nicht – aber ich lebe in dieser Parlamentarischen Demokratie in Deutschland (imho einer der besten weltweit) "trotzdem" mehr als gut! Ich fahre u.a. einen Ford Mustang GT, habe oftmals eine Wahl und kann mir viele Dinge leisten – sogar eine eigene Meinung! Das sind "Goodies", wie sie nur ein kleiner Teil der Menschen auf dieser Welt in Anspruch nehmen kann.

Wer dann meint, platte populistischen Begriffe wie "Merkel-Diktatur" ins Rennen bringen zu müssen – und das in Zusammenhang mit dem Verkauf eines Autos in einem Auto-Forum – zeigt (für mich) u.a. einen offensichtlichen Mangel an Intelligenz und Bildung. Und das dann öffentlich zu machen, ist (für mich) dumm und peinlich. Meine Meinung...

Zudem widerspricht es den Boardregeln – aber mit Befehl und Gehorsam läuft's hier ja auch nicht! Laughing

Hallo DeeCee,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Manche wissen gar nicht, warum sie sich überhaupt einen Mustang leisten können.

Gruß

Rodeo

Vielleicht weil viele von Ihnen arbeiten? Laughing

#14: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: RodeoLocation: 67269 Grünstadt PostPosted: Sun, 02 Dec 2018 9:55
    ----
Hallo Carter,

stimmt, aber warum haben sie einen entsprechenden Job und das nötige Einkommem?

Gruß
Rodeo

#15: Re: Mustang GT 2005, TÜV 05/20, Top Author: Carter69Location: 63739 Aschaffenburg; Deutschland PostPosted: Sun, 02 Dec 2018 11:41
    ----
Rodeo wrote:
Hallo Carter,

stimmt, aber warum haben sie einen entsprechenden Job und das nötige Einkommem?

Gruß
Rodeo

Aufgrund von Gesellschaftlichen Errungenschaften. Ich wüsste jetzt nicht was die Merkel Regierung dazu geleistet hat?

Ich erinnere mich noch an +3% Mwst und höhere KFZ Steuer durch Berücksichtigung von CO2.

Die nächste Sprit Steuer liegt sicherlich auch schon in irgendwelchen Schubladen. Es wird in Zukunft sicher nicht leichter sich einen Ami V8 leisten zu können.



-> Biete (US Cars)

All times are GMT + 1 Hour

Go to page 1, 2  Next  :| |:
Page 1 of 2