Rockauto - Steuern / Einfuhrabgaben nicht mehr vorab zahlen?
Go to page Previous  1, 2  :| |:
-> Händlerangebote (rockauto.com)

#16: Re: Rockauto - Steuern / Einfuhrabgaben nicht mehr vorab zah Author: 68-8BangStangLocation: Göppingen bei Stuttgart PostPosted: Wed, 20 May 2020 11:36
    ----
Ich hatte bei 50 Bestellungen in den letzten Jahren keine Probleme. Falls jetzt doch mal was schief geht, dann ist es halt so. Die Regel ist es jedenfalls nicht.

In den Facebookgruppen hetzt auch einer immer schön wenn die Rede von Rockauto ist. Lustigerweise hat der nen www.gesperrterlink.de. Honi soit qui mal y pense Laughing

#17: Re: Rockauto - Steuern / Einfuhrabgaben nicht mehr vorab zahlen? Author: VinMACLocation: 55127 Mainz PostPosted: Wed, 20 May 2020 17:53
    ----
Dann haben crx3480 und ich wohl einfach Pech gehabt!

#18: Re: Rockauto - Steuern / Einfuhrabgaben nicht mehr vorab zah Author: stang_79Location: 06237 Günthersdorf PostPosted: Thu, 21 May 2020 9:43
    ----
... nie Probleme und superschneller Versand (3 Tage) im Schnitt mit Normal-schnell-kein-express Shake
Neuerdings sind bei einigen Artikeln nur 18€ Versandkosten - z.B Anlasser
Absolut top!!!!

#19: Re: Rockauto - Steuern / Einfuhrabgaben nicht mehr vorab zahlen? Author: FireStangLocation: Neuss PostPosted: Thu, 21 May 2020 12:21
    ----
VinMAC wrote:
Dann haben crx3480 und ich wohl einfach Pech gehabt!

Nein, nicht nur Ihr, ich bin auch schon auf höchste niveau von RockAuto verarscht worden, bin auf meine Kosten und Ärger sitzen geblieben , und kenne auch andere Kunden die nicht ganz so zufrieden waren.....


Du bist nur ein von vielen Kunden , mit andere Worte, du bist unwichtig .
Ein Kunde mehr oder weniger tut RockAuto nicht weh, die lachen drüber so traurig wie das auch ist .

Kurzfassung zu meine Geschichte:
Ich wollte damals eine grosse Bestellung aufnehmen, wie die meisten von euch kennen werden hatte ich dann bis zu 4 Lagern, das heisst die Sachen würden aus 4 verschiedene Lagern geliefert, da ich wüßte von anderen unzufrieden Kunden die Ärger mit sowas hatten habe ich meine Teile so bestellt das alles nur noch aus 2 Lagern kommen, dafür müßte ich für eine oder andere Teil mehr bezahlen , das habe ich aber im Kauf genommen um sicher zu gehen das alles richtig läuft....
Leider hat eine Lager nicht ordentlich gearbeitet und die Bestellung kam nicht an, zum Glück war das nur 1 Teil aber nicht billig .....
Von RockAuto kam zuerst eine Ausrede wo ich mich gefragt habe ob die Überhaupt in meine Bestellung rein geschaut haben, war total Schwachsinnig , ohne Sinn .
bei der nächste Ausrede haben die sich schon mehr Mühe gemacht aber wieder ohne Kopf und ohne Fuss .
Als es langsam zu eng würde mit Ausreden würde das ganze eine andere Mitarbeiter übertragen...
Das ganze Spiel ging dann wieder von vorne los Banghead Zuerst wieder Ausreden , aber dann der Knaller, die haben das noch getopt , eine Lüge nach der andere Surprised
Und die sind so dumm das die Ausreden wie Lügen sich teilweise widersprochen haben Surprised
Ich hatte die Schnauze voll und habe die mit Fakten und Beweise konfrontiert , nun hatten die keine Möglichkeit mehr mit ihrem Ausreden und Lügen , also, haben die sich entschieden einfach zu ignorieren ......
Ich habe zum Glück so was unverschämtes noch nie erlebt


Jetzt frage ich euch: Geht man so mit Kunden um Confused


Ich hatte bei der erste Kontaktperson das Gefühl das er sein Job nicht ernst nimmt oder halt nur ein Azubi war oder ähnliches, beim dem zweiten denke ich das er vielleicht zu faul war oder zu Stolz die eigene Fehlern einzusehen und zurück rüdern , oder der Aufwand war zu gross oder zu teuer und die haben sich gedacht "lieber ein Kunde Verlieren aber der ganze Stress um diese Problem zu lösen bleibt uns erspart"


Für mich Persönlich ist RockAuto respektlos und unverschämt die verdienen mich nicht als Kunde den wir scheinen Wertlos zu sein

Das ist wie z.B. bei eine Versicherung, so lange der Dumme Kunde einzahlt ist alle Top , Versicherung ist glücklich, Kunde ist glücklich , wenn es aber zu eine Vorfall kommt wo die Versicherung einspringen muss bzw. für sein Kunde zahlen muss dann werden oft die Karten immer wieder neu gemischt bis die Versicherung raus aus der Nummer ist.
So ist bei RockAuto auch, so lange alles gut läuft ist RockAuto und Kunde zufrieden, wenn es zu Problemen kommt, entweder sind diese Probleme leicht und günstig zu lösen oder RockAuto versucht sein Kunde zu verarschen,Hauptsache die sind aus der Nummer raus.
Die denken sich vielleicht, 90% der Bestellungen laufen 1A , von den restlichen 10% wo es Probleme gab lösen wir 5%, die restliche 5% kosten uns zuviel Geld oder Zeit also lieber diese Kunden verlieren


Euch allen die bis jetzt alles reibungslos gelaufen ist oder wenn ihr Problemen hattet diese zu eure Zufriedenheit gelöst worden sind , seid froh ,und ist auch gut so, denn das ist leider nicht immer so bei diesem Verein

#20: Re: Rockauto - Steuern / Einfuhrabgaben nicht mehr vorab zahlen? Author: FireStangLocation: Neuss PostPosted: Thu, 21 May 2020 12:24
    ----
crx3480 wrote:

Daher nur noch zu Not dort bestellen ist mein Fazit.

Sehe ich genau so

Obwohl ich von RockAuto schon richtig verarscht worden bin um nicht zu sagen betrogen worden bin werde ich nie sagen das ich dort nie wieder bestellen werden.
Aber so respektlos wie die mich als Kunde behandeln da können die nicht erwarten das sie auch mein Respekt verdienen


Ausserdem ist mir letzte Zeit sehr oft aufgefallen das die mittlerweile sehr viel billig Produkte anbieten, und die kriegt man auch an viele andere Stellen ....
Und damit meine ich nicht nur Produkte made in China ( wobei China bietet mittlerweile auch besser Qualität als früher )

#21: Re: Rockauto - Steuern / Einfuhrabgaben nicht mehr vorab zah Author: FireStangLocation: Neuss PostPosted: Thu, 21 May 2020 12:28
    ----
68-8BangStang wrote:

In den Facebookgruppen hetzt auch einer immer schön wenn die Rede von Rockauto ist.


Ich bin kein Fan von diese FaceBlööd und Whatashit Gruppen , dort wird viel Nutzloses zeug geschrieben oder bestimmte Themen immer wieder wiederholt......aber derjenige wird mit Sicherheit seine Grunde haben warum er gegen RockAuto hetzt oder ???

#22: Re: Rockauto - Steuern / Einfuhrabgaben nicht mehr vorab zah Author: sprittiLocation: Potsdam PostPosted: Thu, 21 May 2020 13:58
    ----
stang_79 wrote:
... nie Probleme und superschneller Versand (3 Tage) im Schnitt mit Normal-schnell-kein-express Shake
Neuerdings sind bei einigen Artikeln nur 18€ Versandkosten - z.B Anlasser
Absolut top!!!!

Genau superschneller Versand ! Während ich bei deutschen Zulieferern bis zu 3 Wochen warte, liefert Rockauto meist in 3 Tagen. respekt



-> Händlerangebote (rockauto.com)

All times are GMT + 1 Hour

Go to page Previous  1, 2  :| |:
Page 2 of 2