dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE KTS American Parts

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Allgemeines › Fundstück der Woche › Mustang am Marterpfahl
Mustang am Marterpfahl
alles zum Thema Schräges, Witziges, Peinliches...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Fundstück der Woche

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stefance
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 07, 2009
Beiträge: 2236
Wohnort: 85456 Wartenberg

Ride: 11 zu 13er GT Coupe, 1erM; L200; 18er Camaro SS Cabrio; Mustang Manitou
PostenVerfasst am: Fri, 15 Dec 2017 13:59    Titel: Re: Mustang am Marterpfahl Antworten mit Zitat

Hi,
grayhorse hat etwas Wahres geschrieben.
'die Physik ausloten' ...
mein Führerschein ist jetzt 38 Jahre mit einer knappen Mio gefahrenen Kilometern alt. Learning by doing war zu Beginn ohne elektronische Helferlein und ohne Servolenkung angesagt.
Unfälle blieben in den Anfängerjahren aus Selbstüberschätzung auch nicht aus, aber immer nur Bagatellen.
Vor 20 Jahren hats mich dann gepackt, wieder aufs Moped mit 65 PS zu steigen; wie oft es mich da geschmissen und aus Kurven rausgetragen hat Scared ,- nunja, ich habs dann nach 2 Jahren wieder aufgegeben, aber die Sinne waren dadurch wieder geschärft.
Sicherheitstraining mit dem Mustang war nach der ersten brenzligen Situation auf regennasser Autobahn mit einem Dreher ohne Schaden für mich aber dann trotzdem Pflicht.
Gruß,
Stefan

_________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SpongeBob
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jan 27, 2017
Beiträge: 216
Wohnort: 66557

Ride: Mustang GT Premium 2014 - Spoiler delete - Brembo - MT - 3.73:1
PostenVerfasst am: Fri, 15 Dec 2017 14:04    Titel: Re: Mustang am Marterpfahl Antworten mit Zitat

grayhorse wrote:
Gestützt auch auf Aussagen von z. B. einem erfahrenen Fahrschullehrer/Fahrsicherheitstrainer ( pers. kennengelernt am Ring ), fehlt es häufig an ausreichender Motorik, jaaaa, lacht nicht, das sind Beobachtungen von vielen Fahrschullehrern.
ja, das mit der Motorik kann ich bestätigen: Klassenkamerad(inn)en meiner Söhne (im Alter von 14-18) haben hier beängstigende Defizite. Z.B. flach auf dem Rücken liegen & Arme strecken, und sich dann ohne Zuhilfenahme der Arme auf den Bauch drehen - das können viele Kinder und Jugendliche heutzutage nicht mehr !
Viele Babys können/dürfen nicht mehr krabbeln, dabei sind diese Überkreuzbewegungen enorm wichtig für die Motorik und die Vernetzung von rechter und linker Gehirnhälfte...
Viele der Jugendlichen, die heute motorisch degeneriert sind, haben als Baby nicht gekrabbelt, nie oder zu spät Radfahren gelernt, nicht schwimmen gelernt, sind nie auf Bäume geklettert usw.

Es liegt an uns Eltern daran was zu ändern - die Kinder können nichts dafür....
Zu viele Kinder werden heute überbehütet und dürfen aus Angst der Eltern vor potentiellen Gefahren vieles nicht mehr. Zu was das führen kann und welche Konsequenzen das haben kann, darüber kann jeder anhand der Aussagen des erfahrenen Fahrschullehrers/Fahrsicherheitstrainers selbst nachdenken.

Grüße, Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Ernst
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Apr 10, 2003
Beiträge: 560
Wohnort: Vellmar

Ride: Shelby GT500 2013 (sold); 99GT (sold)
PostenVerfasst am: Fri, 15 Dec 2017 17:33    Titel: Re: Mustang am Marterpfahl Antworten mit Zitat

trio wrote:


Ist vielleicht auch nicht gut dass alle Mustangs hier ein Sperrdifferential haben.

Trio, könntest du das mal näher erklären?? Erklärt das das nervöse Heck der Mustangs? Gelegentlich geht mir das bei meinem Shelby auf die Nüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Montega
Oiler
Oiler


Dabei seit: Oct 04, 2017
Beiträge: 228
Wohnort: 68199 Mannheim

Ride: 2008 Cabrio 4,0; Mondeo BA7 2,2; Focus CC
PostenVerfasst am: Fri, 15 Dec 2017 19:09    Titel: Re: Mustang am Marterpfahl Antworten mit Zitat

Es wurde viel über jung und wild geschrieben und über PS. Natürlich gilt heute dieselbe Physik wie von Anbeginn des Erdzeitalters an, keine Frage. Da stimme ich überall zu. Auch dass 60 oder 80 PS mit 600/700 kg Leergewicht in den 1980ern in etwa das waren, was heute Kleinwagen mit der doppelten PS-Zahl und wesentlich mehr Gewicht ebenfalls. Doch kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass sich der Grenzbereich der Fahrzeuge durch bessere Fahrwerke, wesentlich bessere Reifen und Assistenzsysteme massiv verschoben hat. Ist mein Capri damals schon mit dem Heck quer durch die Kurve und hatte ich dabei alle Hände voll zu tun ihn auf der Straße zu halten, so fahre ich heute die gleiche Kurve wesentlich schneller, schalte dann noch einmal hoch und lasse den Motor richtig durchatmen – das ist heute eine andere Hausnummer. Kommt es dann doch zum Abflug, so sind aufgrund der wesentlich höheren Geschwindigkeiten die Folgen um ein vielfaches höher und enden dann oft so wie auf dem Bild. Mit meinem Capri habe ich damals die Leitplanke getitscht, anschließend Kotflügel und Stoßfänger mit dem Abschleppseil am nächsten Baum wieder rausgezogen und weiter ging es. Es hat sich wirklich viel verändert, die Anforderungen sind gestiegen.

Ach ja, eines noch zum Thema. Mit dazu bei tragen meiner Ansicht nach auch viele Autosendungen im Fernsehen. Wenn ich diese Jogies schon sehe, wie sie sich in ihren übermotorisierten Flundern einen geben und dann noch auf der Autobahn einen rausfahren (Malmedi und Co.) – unmöglich. Aber das sind mittlerweile die Vorbilder. Natürlich soll Autofahren und auch Leistung Spaß machen und Sendungen mit einem mahnenden Finger braucht keiner, aber über eine gesunde Mischung sollten sich die Verantwortlichen schon ein paar Gedanken machen.

Gruß René
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
CoyoteKarl
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jun 01, 2013
Beiträge: 103
Wohnort: 41334 Nettetal/BRD

Ride: 2008er Mustang,2000er Seat Leon,2001er Benz CLK 430 Convertible
PostenVerfasst am: Fri, 15 Dec 2017 22:31    Titel: Re: Mustang am Marterpfahl Antworten mit Zitat

BIGede wrote:
Ich kann raili und steelwheel nur zustimmen. Mein 2009er wird auch solange bei mir bleiben wie es nur geht Shake

Gruß,
Ede

Schliesse mich euch an!

_________________
=================================
LG CoyoteKarl
alias Klaus
-----------------------------------------------------------
V8-mehr Spass am Sprit!
Auf meinem Grabstein soll stehen: Guck nich so doof,ich läg auch lieber woanders...
312 g Co2/km???Na und?!?!Rotz raus die Sch.....e!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
DeeCee
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 22, 2005
Beiträge: 5189
Wohnort: Lübeck

Ride: 06 GT Conv. m90
PostenVerfasst am: Fri, 15 Dec 2017 23:08    Titel: Re: Mustang am Marterpfahl Antworten mit Zitat

CoyoteKarl wrote:
BIGede wrote:
Ich kann raili und steelwheel nur zustimmen. Mein 2009er wird auch solange bei mir bleiben wie es nur geht Shake

Gruß,
Ede

Schliesse mich euch an!

Und ich dachte, "steelwheel" hätte seinen S197 verkauft. Muss ich wohl was falsch verstanden haben...

steelwheel wrote:
Irgendwie bin ich recht froh, das ich meinen 2011er verkauft habe: Solche Nachrichten kommen aufgrund der immer größer werdenden Mustangdichte häufiger...

Aber mein 2006er wird wohl (auch) ein wenig länger bleiben!

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Fundstück der Woche
Seite 2 von 2
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy