dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE KTS American Parts

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Kauf . Import . TÜV . Gesetze › Rund um den zukünftigen Ami › Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010
Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010
Ihr habt einen Ami ins Auge gefasst und seid nicht sicher oder habt Fragen. Dann postet hier
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DocMikey
Oiler
Oiler


Dabei seit: Apr 10, 2012
Beiträge: 109
Wohnort: 50733 Köln (Deutschland)

Ride: 2013 GT Premium Coupe mit Track Package und Recaros
PostenVerfasst am: Fri, 07 Apr 2017 22:36    Titel: Re: Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010 Antworten mit Zitat

Ich habe ein 2013 Modell vom August 2012 und bisher gar keine Probleme außer dem Airbagrückruf, der problemlos abgewickelt wurde. Also klare Empfehlung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
heldchen
Oiler
Oiler


Dabei seit: Apr 19, 2011
Beiträge: 333
Wohnort: 21029 Hamburg

Ride: 2012er V6 Automatik in Kona Blue, DSS Welle, Brembo Package Federn, HPS Ceramic Bremsbeläge
PostenVerfasst am: Fri, 07 Apr 2017 23:06    Titel: Re: Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010 Antworten mit Zitat

Sowohl der 5.0er V8 als auch der 3.7er V6 gelten als unproblematisch.

Kantenrost an der Alumiummotorhaube ist ein generelles Problem der gesamten Baureihe. (2005 - 2014) . Falls du betroffen sein solltest muss die Haube wahrscheinlich alle paar Jahre neu lackiert werden. Oder Tausch gegen eine nachgebaute Stahlhaube. Die Haube ist aber auch das einzige Korrosionsproblem. Sonst gammelt an den Kisten eigentlich nichts. Nichtsdestotrotz würde ich dir generell bei Liebhaberautos immer eine Unterboden - und Holraumversiegelung empfehlen.

Die ersten 2011er Modelle hatten teilweise Probleme mit dem manuellen Getriebe. Soweit ich weiß waren die 2013er aber schon nicht mehr betroffen. Habe mich mit dem manuellen Getriebe auch nicht so intensiv beschäftigt, da ich nen Automatik fahre.

Ansonsten ist der Wagen recht unproblematisch. Läuft und läuft und läuft..... Shake
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Pfälzer
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Apr 05, 2017
Beiträge: 13
Wohnort: 76744 Wörth am Rhein

Ride:
PostenVerfasst am: Sat, 08 Apr 2017 11:17    Titel: Re: Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010 Antworten mit Zitat

@Pumarius: Habe meinen Puma auch Original gekauft und viel Investiert... Heute würd ich das nich mehr machen Drunk

@DocMikey: Wie genau is das "habe ein 2013 Modell vom August 2012" zu verstehen ? Ez. 08/12 oder lief der Mustang da vom Band ?
"bisher gar keine Probleme" hört man gerne Okido

@heldchen: Unproblematisch ist immer gut Party
Das mit dem Kantenrost werde ich sehen wie ich damit umgehe wenn ich einen in meinem Besitz habe, eine Unterboden - und Holraumversiegelung ist selbstverständlich.
Okay, muss bei zeiten mal wen suchen der mich mit einem Schalter und/oder Automatik fahren lässt.


Wie habe Ihr eig so euro Mustang´s erworben ? Schon in DE als Import-Fzg. gekauft oder selbst Importieren lassen ?

@DocMikey: Wie war das bei dir mit der Rückrufaktion? Wurde die in DE gemacht ?


Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
DeeCee
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 22, 2005
Beiträge: 5191
Wohnort: Lübeck

Ride: 06 GT Conv. m90
PostenVerfasst am: Sat, 08 Apr 2017 15:16    Titel: Re: Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010 Antworten mit Zitat

Pfälzer wrote:
Aber "wegen des klassischen Kantenrosts" klingt für mich nach einem bekannten Mängel ? (Kenne das noch aus meiner Ausbildungszeit bei einer Ford Vertragswerkstatt da gab es öfters mal Kantenrost an Türen etc.) Da zufällig was bekannt bei den 2013er Mustangs?

Moin,

ich glaube nicht, dass sich an der Konstruktion der Haube zum MY 2013 etwas grundlegend geändert hat. Muss man halt beobachten...

Gruß,
Dierk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
DeeCee
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 22, 2005
Beiträge: 5191
Wohnort: Lübeck

Ride: 06 GT Conv. m90
PostenVerfasst am: Sat, 08 Apr 2017 15:21    Titel: Re: Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010 Antworten mit Zitat

Pfälzer wrote:
Wie genau is das "habe ein 2013 Modell vom August 2012" zu verstehen ? Ez. 08/12 oder lief der Mustang da vom Band?

Moin,

die "Model Years" starten meist im Sommer des Vorjahres – ein in 8/2012 gebauter Mustang entspricht dann bereits dem MY 2013 usw. Entscheidend für den technischen/optischen Stand ist also der Hinweis auf das Modelljahr, nicht auf das Herstelldatum! Und die Erstzulassung ist in diesem Zusammenhang natürlich irrelevant – wenn Du einen 2013er heute zum ersten Mal zulässt, wird daraus ja kein 2016er...

Gruß,
Dierk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Pfälzer
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Apr 05, 2017
Beiträge: 13
Wohnort: 76744 Wörth am Rhein

Ride:
PostenVerfasst am: Sun, 09 Apr 2017 11:46    Titel: Re: Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010 Antworten mit Zitat

Mahlzeit,

@DeeCee: Ist sehr warscheinlich das da nicht viel passiert ist. Muss ich dann schauen wenn es soweit ist.

Achso Scratchin , jetzt hab ich es verstanden Scream . Das ist dann klar.


Noch mal eine frage in die Runde: Wie habe Ihr eig so euro Mustang´s erworben ? Schon in DE als Import-Fzg. gekauft oder selbst Importieren lassen ?


Und kommt wer zufällig aus Karlsruhe oder Umgebung der einen 2013er 5.0er hat (Schalter/Automatik wäre egal) und mich mal Probesitzen lässt ? Party

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Rodeo
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jul 12, 2014
Beiträge: 260
Wohnort: 67269 Grünstadt

Ride: Mustang GT 2014, HD Road Glide Ultra 2016, BMW R80 1985, Zündapp M25 1977
PostenVerfasst am: Sun, 09 Apr 2017 18:02    Titel: Re: Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010 Antworten mit Zitat

Hallo Pfälzer,

Du hast PN.

Gruß Rodeo

_________________
... denn annerschtwu iss annerscht , unn nätt wie in de Palz!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Pfälzer
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Apr 05, 2017
Beiträge: 13
Wohnort: 76744 Wörth am Rhein

Ride:
PostenVerfasst am: Mon, 10 Apr 2017 15:04    Titel: Re: Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010 Antworten mit Zitat

Mahlzeit,

bin weiterhin für alles an Infos etc. offen Okido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Pfälzer
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Apr 05, 2017
Beiträge: 13
Wohnort: 76744 Wörth am Rhein

Ride:
PostenVerfasst am: Wed, 12 Apr 2017 15:41    Titel: Re: Kaufberatung Mustang V ab Bj. 2010 Antworten mit Zitat

Weightlifter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Rund um den zukünftigen Ami
Seite 2 von 2
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy